The Trendees - TRENDEESXXX

Fünf neue, wun­der­bare Unfälle gibt's auf der aktu­el­len EP der neu­see­län­di­schen Avant­garde-Punks, deren küh­ner Dilet­tan­tis­mus mir immer wie­der von neuem die Kinn­lade gen Boden fal­len lässt.  Sub­til ist das nicht, aber dafür laut und abge­fuckt. Etwa so als hät­ten sich frühe Half Japa­nese mal ein Stimm­ge­rät gekauft. Was will man denn mehr?


Ähnlicher Lärm:
Horst Du Noch - fRUsT­fUrCHt­FRucHT Ein kurio­ser Gemischt­wa­ren­la­den ist diese EP von Horst Du Noch aus Ren­nes, Frank­reich. Begrüßt einen mit abge­spa­ce­tem Psy­che­de­lic Noi­se­punk, gefolgt von Noi­se­rock der mal einen gewis­sen Emo­core-Ein­schlag auf­weist, mal post­pun­kig groo­vend daher­kommt. Und dann ein fast schon postro­ckig schlep­pende…
Puff! - Living In The Par­ty­zone Eine ganze Weile nach­dem die Ber­li­ner mit der abso­lut groß­ar­ti­gen Iden­ti­täts­ver­lust 7" auf sich auf­merk­sam mach­ten, ist jetzt auf Slo­venly end­lich ihr Debüt­al­bum erschie­nen. Diese erneut äußerst chao­tisch-lie­bens­werte Garage-/Post-/Syn­th­punk-Fusion zemen­tiert ihren Sta­tus als eines der best­ge­hüt…
Dan­ce­hall - Vir­gin 7" Die Lon­do­ner füh­ren auf ihrer aktu­el­len 7" kon­se­quent wei­ter, was sie schon auf ihrer letzt­jäh­ri­gen Vs & Gs 7" ver­bro­chen haben: Melo­di­schen Indie­rock der klingt als wäre er in den frü­hen Nuller­jah­ren hän­gen­ge­blie­ben, mit post­pun­ki­gen Unter­tö­nen und gele­gent­li­chen Noise-Erup­tio­nen. Fal­sche Zeit …