Wonder Bread - Complete Solid Gold Hits

Aus den guten Häu­sern Toyota und Digi­tal Regress kommt dies­mal etwas abge­stan­dene Qua­li­täts­ware. Vier der fünf Songs ursprüng­lich im letz­ten Jahr auf diver­sen Tapes erschie­nen, lie­gen hier aller­dings in deut­lich bes­se­ren Neu­auf­nah­men vor. So sehr ich auch ein Fai­ble für kaput­tes LoFi-Gekratze hab, das hier hat mehr Wumms.


Ähnlicher Lärm:
Noir Boy George - Metz Noire Mini­ma­lis­ti­scher Synth- und Orgel­punk aus Metz, Frank­reich. So könn­ten Sui­cide in einem dys­to­pi­schen Chan­son-Par­al­lel­uni­ver­sum klin­gen. metz noire by noir boy george metz noire by noir boy george metz noire by noir boy george
Dolly - Dolly Das Debüt-Tape von Dolly aus Phil­adel­phia trifft auf Anbieb mei­nen Nerv mit einer schön abge­han­ge­nen, aber auch immer etwas schrä­gen Spiel­art von Garage Punk, die ihre Füh­ler außer­dem etwas in Rich­tung Noise und Post Punk aus­streckt, dabei groß­zü­gig mit den seit gerau­mer Zeit ja erst­mals als hof…
The Nods - The Nods 7" Neuer Kurz­spie­ler der Gara­ge­pun­ker aus Salt Lake City. Die A-Seite Chro­ma­tic Recollec­tions ist ja schon von ihrer letzt­jäh­ri­gen EP Ariadne's Thread bekannt, hier aber in einer druck­vol­len Neu­auf­nahme ver­tre­ten. Die rohe B-Seite hin­ge­gen ist neu und weiß eben­falls ordent­lich Ärsche zu tre­ten. …