Co Sonn - VBG Trash Ensemble Vol. II

Cas­per Teng­berg aus dem schwe­di­schen Väners­borg macht auf sei­nem zwei­ten Lang­spie­ler genau da wei­ter wo der Vor­gän­ger auf­ge­hört hat, das Song­ma­te­rial macht dabei aber einen kon­sis­ten­te­ren Ein­druck und hat offen­sicht­lich ein Quänt­chen mehr Fein­schliff erfah­ren. Natür­lich klingt sein char­man­ter Sound zwi­schen rum­pe­li­gem Gara­gen­ge­döns und ein­gän­gi­gem Fuzz­pop immer noch schön Lo-Fi. Unter der knar­zi­gen Ober­flä­che ver­ber­gen sich so einige hart­nä­ckige Ohr­wür­mer.




Ähnlicher Lärm:
S.B.F. – Dou­ble Blind 7″ Zwei neue Lär­m­at­ta­cken des Gara­ge­punk-Schred­der­duos aus Los Ange­les. Beson­ders auf der B-Seite Blind schlei­chen sich ein paar ganz unsub­tile, old­schoo­lige Metal-Ein­flüsse ein, die nicht unwe­sent­lich zum Spaß­fak­tor die­ses Sie­ben­zöl­lers bei­tra­gen. Dou­ble Blind 7" by S.B.F.
Sesso Vio­lento – Sesso Vio­lento Eine neue Drecks­la­dung der mys­te­riö­sen Band (ein oder zwei Mit­glie­der, ver­mut­lich aus Ita­lien. Oder Bra­si­lien? Alles etwas unklar) irgendwo aus Groß­bri­tan­nien. Roher Hard­core­punk mit gara­gi­gem Vibe, schwarz wie 'ne Jau­che­grube und nicht weni­ger dre­ckig. S/​T by SESSO VIOLENTO S/​T by SESSO VIO...
Dele­ti­ons – Archi­ves Gleich noch mal sehr net­ter Syn­th­punk. Die Dele­ti­ons aus Har­ris­burg, Penn­syl­va­nia tauch­ten hier ja schon mal mit ihrem letz­ten Lang­spie­ler Hun­gers auf. Ihr neues Tape behält des­sen ver­schro­be­nen LoFi-Charme auf­recht und hat nach wie vor etwas von Digi­tal Lea­ther oder frü­hen The Faint, bringt dar...