Polar Body - What Came From?

Nach­schlag von den aus­ge­spro­chen exten­tri­schen Post­pun­kern aus Penn­syl­va­nia. Mit den zwei neuen Songs zeigt sich, dass die einen noch viel grö­ße­ren Dach­scha­den haben als bis­her ange­nom­men.


Ähnlicher Lärm:
TIT – TIT TIT setz­ten sich zusam­men aus Shawn Foree, bes­ser bekannt für sein schrä­ges Syn­th­punk-Pro­jekt Digi­tal Lea­ther, und einem gewis­sen Bobby, sei­nes Zei­chens Gitar­rist der Gara­gen-/Fuzz­pun­ker The Hussy. Sound­mä­ßig steu­ert diese EP aber deut­lich in die Rich­tung von Digi­tal Lea­ther, mit etwas mehr Gita...
Ursula – Finish Alre­ady! Gar nicht so lang nach ihrem aus­ge­zeich­ne­ten Demo legt die vier­köp­fige Uschi aus Mont­real ihre "rich­tige" Debüt-EP vor und stei­gert sich noch mal ganz schön. Ein­gän­gi­ger aber quer­ge­dach­ter Post­punk mit star­kem 77er-Ein­fluss. finish alre­ady! by URSULA finish alre­ady! by URSULA
Cold Pumas – The Han­ging Val­ley Die neue Platte der kal­ten Raub­kat­zen aus Brigh­ton ist so mit­un­ter das zugäng­lichste, was sie bis­her abge­wor­fen haben, bewegt sich fast schon in indie­ro­ckige Gefilde, ange­rei­chert um Ele­mente aus Post­punk, Kraut und Neo-Psy­che­de­lia á la Spa­ce­men 3. The Han­ging Val­ley by Cold Pumas The Han­gin...