Bad Sports - Open That Door 7"

Neue Sin­gle der Punk Super­group (u.a. mit per­so­nel­len Über­schnei­dun­gen zu Video, OBN IIIs und Radioac­tivity) aus Den­ton, Texas. Im Ver­gleich zum aus­ge­zeich­ne­ten letz­ten Album Living With Secrets wird hier der Gara­gen-Knarz­fak­tor deut­lich run­ter­ge­schraubt. Was dabei übrig bleibt sind zwei nach wie vor tadel­lose Power­pop-Gra­na­ten.


Ähnlicher Lärm:
Yvette – Time Manage­ment Die New Yor­ker Noise-/In­dis­tri­al­pun­ker dre­hen ja auch schon län­ger Run­den in ein­schlä­gi­gen Blogs und Maga­zi­nen, aber erst mit die­ser EP tref­fen sie auch mei­nen Nerv. Das ist teil­elek­tro­ni­scher Lärm, der immer die Balance zwi­schen Bru­ta­li­tät und Ein­gän­gig­keit wahrt, abs­trakt aber fast schon wiede...
Grow Rich – Senen Lem­pu­y­angan Hin­ter dem Namen Grow Rich ver­birgt sich das Solo­pro­jekt eines gewis­sen Abdur Rahim Latada aus Jakarta, Indo­ne­sien. Musik­nerds über drei­ßig kön­nen sicher nicht anders, als anläss­lich sei­ner zwei­ten EP ein wenig nost­al­gisch zu wer­den, denn die weckt Erin­ne­run­gen an jede Menge alte Bands, die vor ...
Jeff The Bro­ther­hood & Col­leen Green – LAMC #15 7″... Neu­es­ter Ein­trag in der genia­len LAMC-Serie von Famous Class Records. Die Erlöse gehen wie immer an den Ariel Panero Memo­rial Fund, der finan­zi­elle Unter­stüt­zung für den Musik­un­ter­richt in US-Schu­len bereit­stellt. Dies­mal sind's zwei Musiker/​Bands denen ich in der Ver­gan­gen­heit eher lau­warm geg...