Vintage Crop - New Age

Rela­tiv schlich­tes, aber durch­aus Spaß berei­ten­des Garage-/Post­punk-Zeug aus Mel­bourne. Wer mit Ura­nium Club, Par­quet Courts, Proto Idiot oder Sauna Youth was anfan­gen kann, wird hier dran sicher auch Gefal­len fin­den.




Ähnlicher Lärm:
The Gar­den - Haha Was? Eine gute Platte auf Epi­taph? Für einen Moment dachte ich schon die Hölle friert jetzt zu. Dann hab ich aber bemerkt, dass das aal­glatte Lal­ala­pun­kla­bel nur den Ver­trieb macht und eigent­lich das all­seits beliebte Gara­gen­la­bel Bur­ger Records dahin­ter steckt. Puh, mein Welt­bild bricht doch ni…
Uni­form - Demos Ok, lang­sam wird's etwas kom­pli­ziert mit den Uni­for­men. Das ist jetzt die dritte Band namens Uni­form die mir bekannt ist. Indus­trial Punk aus New York. Post­punk/-core aus Atlanta. Und jetzt gesellt sich schön dre­cki­ger LoFi-Retro-Gara­gen­rock zu mei­ner Uni­form-Samm­lung. Aber noch so eine Uni­form-…
Dairy Clas­sics - Early Adop­ters Kru­des Zeug mal wie­der aus der wacker den Umstän­den trot­zen­den Lon­do­ner DIY-Szene. Dairy Clas­sics spie­len eine Vari­ante des Post­punk, die sich der Repe­ti­tion, der weit­ge­hen­den Melo­die­ver­wei­ge­rung und den in letz­ter Zeit ja häu­fi­ger zu ver­neh­men­den Anklän­gen an die alte No Wave-Schule ver­schriebe…