This is a blog post.

Lorem ipsum dolor sit amet, con­sec­te­tur adi­pi­scing Pisse, sed do eius­mod tem­por inci­did­unt ut labore et dolore magna Hoyers­werda. Ut enim ad minim veniam, quis neue EP Nomine Album ull­amco labo­ris nisi ut ali­quip ex ea com­modo con­se­quat. Duis aute irure dolor in repre­hen­de­rit in voluptate velit esse cil­lum dolore eu fugiat nulla pari­a­tur. Excep­teur sint occae­cat cupi­da­tat non pro­ident, sunt in culpa qui offi­cia deser­unt mol­lit anim id est labo­rum.



Ähnlicher Lärm:
Delete – Demo Schön noi­selas­ti­ger Post­punk mit etwas Hard­core-Nach­bren­ner auf die­sem Demo von Delete aus Oak­land. DEMO by DELETE DEMO by DELETE DEMO by DELETE
Day­light Rob­bery – Accu­mu­la­ted Error Ich fand ja schon die Distant Shores EP der Band aus Chi­cago schwer hörens­wert, aber der hohe Qua­li­täts­le­vel ihres zwei­ten Albums hat mich dann doch etwas über­rascht. Ultra­ein­gän­gi­ger Post­punk mit hun­dert­pro­zen­ti­ger Tref­fer­quote. accu­mu­la­ted error by DAYLIGHT ROBBERY accu­mu­la­ted error by DAY...
Len­guas Lar­gas – Come On In Auf der aktu­el­len Platte die­ser Band aus Tuc­son, Ari­zona tref­fen sich einige sehr ver­schien­dene musi­ka­li­sche Stränge auf unwahr­schein­li­che Art und Weise. Da wäre auf einer Seite der unkon­trol­lierte Gara­gen­rock von Bands wie Yup­pies, Ex-Cult oder Par­quet Courts, ebenso wie etwas anti­quiert wir­kende...