Exek - Ahead Of Two Thoughts

Das Schaf­fen die­ser Band ver­folge ich äußerst gespannt, seit Exek mir zum ers­ten mal durch eine Split-EP mit Spray Paint ins Bewusst­sein dran­gen. Mit ihrer eigen­wil­li­gen Mischung aus Dub, Post- und Art­punk, Psy­che­de­lic und diver­sen ande­ren expe­ri­men­tel­len Sounds klin­gen sie wie der­zeit keine ande­ren Band. Nach einer Com­pi­la­tion im vor­letz­ten Jahr ist jetzt das lange erwar­tete Debüt­al­bum der Band erschie­nen und es ist schon erstaun­lich, wie kom­pakt und zugäng­lich ihr Sound dar­auf rüber­kommt, obwohl des­sen Grund­zu­ta­ten eigent­lich eher das Gegen­teil sug­ge­rie­ren wür­den. Kann man jetzt schon zu den abso­lu­ten High­lights des noch jun­gen Jah­res zäh­len.




Ähnlicher Lärm:
Hit Bar­gain – Hit Bar­gain Schö­nes Zeug aus Los Ange­les irgendwo zwi­schen druck­vol­lem Noi­se­rock und Post­punk/-core. Hit Bar­gain by Hit Bar­gain Hit Bar­gain by Hit Bar­gain Hit Bar­gain by Hit Bar­gain
Tai­pan Tiger Girls – 2 Kon­se­quen­ter geht es kaum, als auf dem ers­ten Lang­spie­ler die­ser Band aus Mel­bourne. Die ganze Platte wird aus­ge­füllt von zwei lan­gen live-im-Stu­dio impro­vi­sier­ten Drone-Jams, hyp­no­tisch bis zum Anschlag und ins­be­son­dere beim Ope­ner durch mono­tone Rhyth­men mit ordent­lich Schma­ckes vor­an­ge­trie­ben...
Good Throb – Good Throb 7″ Wie­der mal eine kleine Perle auf La Vida Es Un Mus Dis­cos. Die lon­do­ner Good Throb ver­schmel­zen etwas Hard­cor­punk mit reich­lich wider­spens­ti­gem und abge­hack­tem Post- und Gara­ge­punk. S/​T 7" by Good Throb S/​T 7" by Good Throb S/​T 7" by Good Throb