Nightwatchers - Who's To Blame

Aus­ge­zeich­ne­tes Zeug mal wie­der auf No Glory Records. Die sechs melo­di­schen Punk­songs die­ser Band aus Tou­louse wecken sofort Asso­zia­tio­nen zu den eben­falls auf dem Label ver­öf­fent­li­chen­den Short Days und Tel­ecult, ergänzt um ver­ein­zelte gara­gige Zwi­schen­töne. Auch zu Red Dons oder Radioac­tivity kann man gewisse Gemein­sam­kei­ten sehen.




Ähnlicher Lärm:
Delete – Demo Schön noi­selas­ti­ger Post­punk mit etwas Hard­core-Nach­bren­ner auf die­sem Demo von Delete aus Oak­land. DEMO by DELETE DEMO by DELETE DEMO by DELETE
Ruby – Ruby 7″ - Ruby sind ein Punk­quar­tett aus Ber­lin. Auf ihrer aktu­el­len EP gibt's simp­len, melo­di­schen Punk­rock zu hören, mit einem gara­gi­gen Unter­ton und ein­präg­sa­men Songs, die mich in den bes­ten Momen­ten an die Power­pop-Hym­nen von Radioac­tivity erin­nern. Ruby - s/​t 7" by Ruby Ruby - s/​t 7" ...
Lumpy & The Dum­pers – Huff My Sack Ers­ter Lang­spie­ler der Punks aus Saint Louis. Ihre Musik besitzt diese spe­zi­elle Ästhe­tik von weg­ge­wor­fe­nem Fast­food, grün-bräun­lich getönt und von Flie­gen bela­gert, nach­dem es meh­rere Tage in der Sonne gele­gen hat. Huff My Sack LP by Lumpy & The Dum­pers Huff My Sack LP by Lumpy & Th...