Mit sehr schön häss­li­chem Lärm kommt das De­mo von Észle­lés aus Bu­da­pest da­her, den man ir­gend­wo zwi­schen Fuzz- und Ga­ra­ge Punk, Noi­se, Hard­core und au­ßer­dem in der Nä­he an­de­rer Kra­wall­ka­pel­len á la Fried Egg, Ivy, An­xie­ty oder frü­hen S.H.I.T. ein­ord­nen kann.


Spread this bullshit to the fediverse…



…or maybe someplace on the dying corporate legacy web