Parsnip - Parsnip 7"

Eine äußerst stim­mige Debüt-EP von einer Band aus Mel­bourne, die rich­tig Spaß macht in ihrer fluffi­gen Mischung aus 60s Garage- und Psy­che­de­lic Pop.



Ähnlicher Lärm:
Dumb Punts – Cou­pla Cou­plas Auf der EP der Dump Punts aus Mel­bourne fin­det sich eine lau­nige Mischung aus relax­ten, an die Bed Wet­tin' Bad Boys erin­nernde Sla­cker-Hym­nen mit deut­li­chem Sou­thern-Ein­fluss und ein paar ebenso aus­ge­zeich­ne­ten Punk- und Gara­gen-Per­len. Cou­pla Cou­plas by Dumb Punts Cou­pla Cou­plas by Dumb Pun...
Vati­ver – Demons­tra­ti­ons­zug Kaput­tes Zeug aus Frank­furt, das sich allen Gen­re­zu­ord­nun­gen ent­zieht. Ele­mente aus (unter ande­rem) Elek­tro­punk, Noise, Psy­che­de­lic, Kraut und Indus­trial ver­we­ben sich auf die­sem Tape zu einem aus­ge­spro­che­nen wider­spens­ti­gen Biest. Demons­tra­ti­ons­zug by Vati­ver Demons­tra­ti­ons­zug by Vati­ver ...
Peop­les Temple – Wee­kends Time Wee­kends Time ist nach dem im Früh­jahr erschie­ne­nen Musi­cal Gar­den bereits das zweite Album, das Peop­les Temple aus Lan­sing, Michi­gan die­ses Jahr raus­hauen. Dabei haben sie schein­bar auch noch ein "The" und ein Apo­stroph im Band­na­men hin­ter sich gelas­sen. Das neue Teil mag mich aber ein gan­zes S...