Fragile Rabbit - Fragile Rabbit

Erin­nert sich noch wer an Bles­sed State? Diese Band aus Nort­hamp­ton, deren ansons­ten recht strai­gh­ter Hard­core-Sound durch eine uner­war­tete Vor­liebe für Dino­saur Jr.-artige Gitar­ren­leads und -solos auf­fiel? Keine Ahnung ob die Band noch exis­tiert, jeden­falls spie­len zwei der Mit­glie­der von denen jetzt bei Fra­gile Rab­bit, außer­dem gibt es per­so­nelle Über­schnei­dun­gen mit den Indie­ro­ckern Left & Right. Nix mehr mit Hard­core hier, der melo­di­sche Lärm mit J. Mascis-Bezug darf dies­mal sei­nen freien Lauf neh­men. Außer­dem liegt man auch nicht ganz falsch, fühlt man sich etwa an sich an Cali­for­nia X oder die Debüt-EP von Milk Music erin­nert.


Ähnlicher Lärm:
Crea­tive Adult – Fear Of Life Crea­tive Adult aus San Fran­cisco haben auf ihrem neuen Album die Kan­tig­keit des letz­ten Lang­spie­lers Psychic Mess weit­ge­hend abge­legt, ohne dabei an Biss zu ver­lie­ren. Diese Platte ist ein aus­ge­spro­chen melan­cho­lisch bis ver­träumt vor sich hin schram­meln­des Biest, deren Songs wie z.B. im Ope­ner ...
Love Of Dia­grams – Blast Sechs Jahre sind ver­gan­gen seit dem letz­ten Album die­ser ewi­gen Under­dogs aus Mel­bourne, aber sie las­sen sich ein­fach nicht tot­krie­gen. In der aktu­el­len Land­schaft wirkt ihr fuz­zig war­mer Indie­rock ange­nehm boden­stän­dig und unauf­ge­regt. Und kein biss­chen ange­staubt. emu­sic iTu­nes ...
Death­fix – Death­fix Was geht eigent­lich heute mit Dischord? Vol.2 Bereits im Februar erschien die erste Platte der aktu­el­len Band von Fugazi-Drum­mer Bren­dan Canty, mit an Bord sind auch Mit­glie­der von Far­aquet und Medi­ca­ti­ons. Und ich bin sehr über­rascht von dem was ich da höre, das ist mal locker die unty­pischste D...