Super Luxury - Smackers

Auf ihrer Abschieds-EP ver­sam­melt die Band aus Leeds noch ein­mal vier unge­wa­schene, im abso­lut posi­ti­ven Sinn stumpfe Songs, die sich irgendwo im Umfeld von Fuzz-/Slud­ge­punk und Noise Rock bewe­gen.



Ähnlicher Lärm:
Digi­tal Fun - Love /​​ Park Town /​​ What Did He Or She Do? /​​… Zwei digi­tale Sin­gles von einem Typen aus Lon­don. Des­sen Lärm irgendwo zwi­schen Noi­se­rock, Elek­tro-, Garage- und Post Punk erin­nert etwas an eine Vari­ante der eben­falls aus Lon­don stam­men­den Power­plant, der irgend­wer eine kleine Dosis Big Black ins Bier gekippt hat. LOVE /​ PARK TOWN by…
Death Pedals - Meat House Der neue Lang­spie­ler der Death Pedals aus Lon­don ist mal wie­der eine sehr schöne Atta­cke auf das Trom­mel­fell gewor­den. Ihre explo­sive Mischung aus Noi­se­rock und Stoner­punk will unbe­dingt laut gehört wer­den. Meat House by Death Pedals Meat House by Death Pedals Meat House by Death Pedals …
Less Win - _​​_​​_​​_​​_​​_​​ Und gleich das nächste schöne Ding aus Däne­mark. Die Kopen­ha­ge­ner Less Win ver­bre­chen auf die­ser schon etwas älte­ren EP einen vor­züg­li­chen Kra­wall irgendwo zwi­schen Gara­gen­punk und Noi­se­rock. Neben offen­sicht­li­che­ren Refe­ren­zen wie Mit­tach­zi­ger-Sonic Youth und The Fall, muss ich hier irgend­wie a…