Upper Wilds - Guitar Module 2017

Das lau­teste Popal­bum die­ses Jah­res kommt von einem New Yor­ker Pro­jekt. Dahin­ter steckt nie­mand weni­ger als Dan Friel, einst­mals Sän­ger, Gitar­rist und Elek­tro­schrau­ber bei den Psych­de­lic-Synth-Noi­se­pop­pern Parts & Labor. Gui­tar Module 2017 hat er noch im Allein­gang ein­ge­spielt, aber inzwi­schen sind Upper Wilds eine rich­tige Band. Hier mach Friel so ziem­lich alles, wofür man P&< in der Ver­gan­gen­heit lieb­ge­won­nen hatte, nur viel mehr davon. Der Lärm der frü­hen Alben trifft auf die eupho­ri­schen Melo­dien und den Psy­che­de­li­schen Unter­ton der letz­ten zwei Lang­spie­ler. Zu den über­le­bens­gro­ßen, fast schon ins absurde über­höh­ten Gitar­ren­wän­den gesel­len sich hier ebenso derbe ver­zerrte Drum-Sam­ples und über­haupt sind Upper Wilds noch viel, viel lau­ter als Parts & Labor es jemals waren. Men­schen die weder Lärm noch Melo­dien mögen, rate ich nach­drück­lich vom Genuss die­ser Platte ab.




Ähnlicher Lärm:
HSY - Sally /​​ Goin' Out West 7" Wun­der­bar stump­fer Noi­se­rock aus Toronto. Die A-Seite klingt wie eine pop­pige Gara­gen­punk-Ver­sion von Big Black, die Tom Waits-Cover­ver­sion auf der B-Seite hat etwas von Feed­time im Säu­rebad. Sally b/​w Goin' Out West (Sin­gle) by HSY
Turn­pike - Where There Is Not­hing Turn­pike aus Bris­bane rüh­ren auf die­sem Album eine Mischung aus Postro­ck/-core, Noise- und Math­rock zusam­men. Die Ein­flüsse letz­te­ren Gen­res sind hier zum Glück kein rei­ner Selbst­zweck, son­dern über­wie­gend hat hier alles Hand und Fuß, fügt sich ordent­lich in aus­ge­wo­gene Song­struk­tu­ren ein. Die T…
Not Of - Pique Debüt­al­bum eines Noi­se­rock-Duos aus Toronto. Die spie­len eine schnör­kel­los los­ro­ckende, riff­las­tige Vari­ante des Gen­res, sehr ein­gän­gig und mit eini­gen uner­war­tet melo­di­schen Momen­ten. Damit bewe­gen sie sich irgendwo in der Nähe von Greys, Metz oder Geronimo. Pique by Not Of Pique by Not Of …