Splutter - Songs From The Cultural Gulag

Das Demo der Band aus Man­ches­ter hat ja schon sehr ordent­lich in die Scheiße gehauen, auf der neuen digi­ta­len Sin­gle hat ihr Sound aus Fuzz und Garage aber noch eini­ges an Kon­tur und Druck gewon­nen. So ähn­lich würde ich mir eine tech­nisch etwas ver­sier­tere Vari­ante von Lumpy and the Dum­pers vor­stel­len.


Ähnlicher Lärm:
Tyvek – Ori­gin Of What Hatte fast schon ver­ges­sen, dass es diese Band gibt. Das letzte Album (von einem digi­tal nicht erhält­li­chen Tape abge­se­hen) der stän­dig in der Beset­zung rotie­ren­den Band ist ja auch schon vier Jahre her. Jetzt sind sie mit einem Knall zurück und erwei­sen sich als leben­dig wie eh und je. Über z...
Red Dons – The Dead Hand Of Tra­di­tion Ganze fünf Jahre nach ihrem letz­ten Lang­spie­ler ist jetzt end­lich ein neues Album der groß­ar­ti­gen Red Dons aus Port­land (die Mit­glie­der leben inzwi­schen auf der gan­zen Welt zer­streut) raus und hier­zu­ande auf dem Mün­che­ner Label Taken By Sur­prise Records erschie­nen. Ihr strai­gh­ter und melo­di­scher...
Hamer – Pixelate Ange­säg­ter Garage-/Post­punk irgendwo aus UK mit einem leicht krau­ti­gem Unter­ton, der unter ande­rem Freun­den von Useless Eaters Spaß berei­ten wird. PIXELATE by Hamer