First Steps ist iro­ni­scher­wei­se die zwei­te EP der Band aus To­ron­to und ich hät­te die­se wun­der­ba­re Plat­te glatt ver­passt, wä­re das ur­spräng­lich letz­tes Jahr er­schie­ne­ne Teil nicht kürz­lich von High Fa­shion In­dus­tries als selbst­be­ti­tel­te 7" wie­der­ver­öf­fent­licht wor­den. Den­noch er­gibt der ur­sprüng­li­che Ti­tel je­de Men­ge Sinn, führt man sich mal den so­li­den aber un­in­spi­rier­ten Psych- und Ga­ra­ge Rock ih­res De­mos und der ers­ten EP zu Ge­mü­te. First Steps ist da ei­ne be­acht­li­che Wei­ter­ent­wick­lung und klingt nach ei­ner Band die da­bei ist, ih­ren ganz ei­ge­nen Sound zu fin­den. Die­se er­staun­lich naht­lo­se Ver­schmel­zung von Post Punk und Psy­che­de­lic ist ein­fach ent­zü­ckend und macht mehr als nur ein biss­chen ge­spannt auf den zu­künf­ti­gen Out­put der Band.

Spread this bullshit to the fediverse…



…or maybe someplace on the dying corporate legacy web