93millionmilesfromthesun - Victory Is Ours

Die Shoega­zer aus dem bri­ti­schen Don­cas­ter sind jetzt auch schon ein gutes Jahr­zehnt aktiv und warum sie an die­ser Stelle bis­her noch nicht auf­ge­taucht sind, kann ich mir im nach­hin­ein auch nicht so ganz erklä­ren. Bezüg­lich ihrer neu­es­ten EP (eigent­lich schon ein Album, gemes­sen an der Spiel­zeit) gibt es jeden­falls keine Aus­rede mehr, denn die­sen den vier Songs stimmt ein­fach alles. Die Platte gehört zu den run­des­ten, kom­pak­tes­ten Stü­cken an tra­di­tio­nel­lem Shoegaze, die ich die­ses Jahr zu hören bekam.



Ähnlicher Lärm:
Wild Moth – Over, Again Wooooow... Wie konnte das pas­sie­ren, dass ich diese im Herbst erschie­nene Platte so lange über­se­hen habe? Ver­mut­lich ist eine gewisse Über­sät­tin­gung an Shoegaze-beein­fluss­ten Bands daran schuld, dass ich Wild Moth vor­erst zu igno­rie­ren ver­sucht hab. Aber das hier ist eine der bes­ten Rock­plat­ten de...
Never Young – Mas­ter Copy Die­ses Duo aus Oak­land über­rascht mit einer sehr aus­ge­reif­ten Debüt-EP. Könnte man irgendwo zwi­schen den Eck­pfei­lern Post­core und -punk, Noise und etwas der­be­rem Shoegaze ein­ord­nen. Erin­nert mich auch sehr posi­tiv an die hier schon gefea­tureten Wild Moth. Es ist genau die Art von Grat­wan­de­rung zwi...
Trián­gulo de Amor Bizarro – Vic­to­ria Mística Hat etwas gedau­ert bis ich die New Order-Refe­renz geschnallt hab. Deren Ein­fluss ist auch durch­aus wahr­nehm­bar auf die­sem schon nicht mehr ganz neuen Album der Band aus der auto­no­men Gemein­schaft Gali­cien im Nord­wes­ten Spa­ni­ens. Das Klang­ge­wand in dem die bezau­bern­den Melo­dien ver­packt sind ist ...