Spodee Boy - Red State

Das Solo­pro­jekt eines gewis­sen Con­nor Cumm­ins aus Nash­ville beschert auf die­sem Tape abge­fuck­ten Garage Punk in bes­ter Lo-Fi Home­re­cord­ing-Ästhe­tik. Das klingt mal nach einer ultra-dre­cki­gen Vari­ante von The UV Race, in ande­ren Momen­ten reicht das Zeug sehr nah an den WTF-Gehalt einer durch­schnitt­li­chen Neo Neos-Ver­öf­fent­li­chung heran.



Ähnlicher Lärm:
Moist Boy – Moist Boy Schnör­kel­lo­sen, ein­gän­gi­gen Garage Punk und Indie Rock gibt's auf der Debüt-EP die­ser Band aus New Bed­ford, Mas­sa­chu­setts auf die Ohren. Moist Boy by Moist Boy Moist Boy by Moist Boy Moist Boy by Moist Boy
Beta Boys – Oh Wow​!​! Hard Rock Music​!​! I Love It​!​... Beta Boys, eha­mals aus Kan­sas City, haben jetzt offen­bar in Olym­pia, Washing­ton ihre Zelte auf­ge­schla­gen. Auf ihrer aktu­el­len EP gesellt sich neu­er­dings ein sub­ti­ler post­pun­ki­ger Vibe und eine Schippe Hard­core zum alt­be­währ­ten Gara­ge­punk. Nach wie vor knallt das ganz vor­züg­lich. Oh wow!! Hard...
Fuck­ing – Ato­mic Orgasm 7″ Wun­der­bar unge­stü­mer Krach aus Min­nea­po­lis, der Freun­den von Garage- und Hard­core­punk glei­cher­ma­ßen Freude berei­ten wird. Ato­mic Orgasm by Fuck­ing Ato­mic Orgasm by Fuck­ing