Cheap Whine - Cheap Whine

Melan­cho­lisch-melo­di­scher Punk­rock mit Gara­gen­vibe auf dem Debüt einer Band aus Ottawa, bestehend aus Mit­glie­dern von Feral Trash, Cru­sa­des und Steve Ada­myk Band (the man him­s­elf!). Nach letz­te­rer klingt die Platte dann auch etwas, außer­dem auch sehr an Mar­ked Men/​Radioactivity, Red Dons und an alte Klas­si­ker á la Under­to­nes und Buz­z­cocks. Garan­tiert nichts neues unter des Sonne, aber die Songs über­zeu­gen und das alte Arsch­loch Punk kann durch­aus noch eine Platte davon ver­kraf­ten.




Ähnlicher Lärm:
T.I.T.S. - T.I.T.S. Diese tolle Gara­gen­perle ist mal total an mir vor­bei gegan­gen, als sie vor einem Jahr auf Teenage Meno­pause erschien. Eine Platte vol­ler fuz­z­ge­la­de­ner High­lights hat die pari­ser Band ein­ge­prü­gelt, die mich ein biss­chen an Mana­tees oder Aban­dos erin­nert. T.I.T.S. by T.I.T.S. T.I.T.S. by T.I.T…
Warm Soda & Big Tits - Rene­gade Mode /​​ Tasty (Spli… Split-Sin­gles, -Alben und -EPs sind doch alt und lang­wei­lig. Wie wär's mal mit einem ande­ren fast ver­ges­se­nen For­mat? Die zwei Bands aus Oak­land lie­fern sich anläss­lich ihrer anste­hen­den gemein­sa­men Tour auf die­ser bei Fuzz City Records erschie­ne­nen Cas­sin­gle ein klei­nes Song-Duell. Das Ergeb­nis i…
Ex-Cult - Sum­mer of Fear /​​ 1906 7" Zwei ordent­lich schep­pernde neue Rei­ßer der Gara­gen­punks aus Mem­phis. Ex-Cult: Sum­mer of Fear /​ 1906 by FAMOUS CLASS RECORDS /​ LAMC 7" SERIES