The Roamin' Catholics - The Roamin' Catholics

The Roa­min' Catho­lics aus Syd­ney sind (oder waren? Ich bin mir da nicht so sicher…) mal wie­der eine von die­sen Under­ground-Super­groups, wie sie in der aus­tra­li­schen Szene regel­recht aus dem Boden sprie­ßen; es sind unter ande­rem Mit­glie­der von Ghastly Spats, House­wi­ves, Dry Finish, Bitch Pre­fect und Peak Twins betei­ligt.
Das erste Mini­al­bum die­ser For­ma­tion klingt in etwa wie eine Ver­men­gung von klas­si­schen Ver­tre­tern des unkon­ven­tio­nel­len Pop á la The Fall, Flip­per oder Half Japa­nese mit aktu­el­len Gara­ge­punk-Bands wie etwa Aus­mu­te­ants und Ura­nium Club. Das Ergeb­nis ist wun­der­bar knar­zi­ger Rock'n'Roll irgendwo zwi­schen den Stüh­len von Garage- und Post­punk, der trotz vie­ler Ver­schro­ben­hei­ten nie aus­ein­an­der fällt.




Einen (kom­plet­ten) Album-Stream gibt's lei­der nicht. 🙁


Ähnlicher Lärm:
Cheese Bor­ger and the Cleve­land Steamers - Ter­mi­nal Ich kann um's ver­re­cken nicht viel mehr über die­sen Typen her­aus­fin­den außer dass er wohl vor sehr, sehr lan­ger Zeit in einer Band namens Pink Holes mit­ge­mischt hat, die wie­derum sind schein­bar so was wie eine lokale Legende in ihrer Hei­mat Pai­nes­ville, Ohio. Muss ich mal aus­che­cken, wenn ich die …
Nega­tive Space - Nega­tive Space 7" Neues von den Post­pun­kern aus Fol­ke­stone in Form einer neuen 7", die hier­zu­lande auf dem ber­li­ner Label Grave Imprint erscheint. Zwei starke neue Songs plus zwei bereits von ihrem letz­ten Tape auf Vanity Pill bekannte Num­mern erge­ben zusam­men eine hüb­sche kleine Spreng­la­dung. Nega­tive Space -…
Fuzz & CCR Head­clea­ner - LAMC No. 10 Kurze aber schöne 7", erschie­nen in der LAMC-Serie von Split-7"s bei Famous Class Records. Zwei mal psy­che­de­li­scher Gara­gen­rock, ein­mal in der schnör­kel­los-ener­ge­ti­schen Vari­ante von Ty Segalls all­seits bekann­ter Band Fuzz, auf der ande­ren Seite gibt es dann die deut­lich kru­dere Ver­sion davon, bes…