Small Black Reptile - Find My Arm

Sehr schöne digi­tale Debüt-Sin­gle einer Band aus Bal­ti­more. Track Num­mer eins ist abso­lut tadel­los aus­ge­führ­ter, fuz­zlas­ti­ger Indie­rock und Noi­se­pop. Nicht weni­ger über­zeu­gend ist die B-Seite (nennt man das noch so, bei digi­ta­len Files?) mit ihrem wun­der­bar ver­ne­bel­ten Dream-/Shoegaze Pop.


Ähnlicher Lärm:
Bar­tho­lo­mew Clay – A Cele­bra­tion Of You Psy­che­de­lisch fuz­zi­ger Noise-Mini­ma­lis­mus von einem Solo­künst­ler, der ver­mut­lich aus New Haven in Con­nec­ti­cut kommt. Oder aus irgend­ei­nem den ande­ren New Haven, die Infor­ma­ti­ons­lage lässt da etwas zu wün­schen übrig. Auf jeden Fall benö­tigt er nicht viel mehr als seine Gitarre und ab und zu ein wen...
Crea­tive Adult – Fear Of Life Crea­tive Adult aus San Fran­cisco haben auf ihrem neuen Album die Kan­tig­keit des letz­ten Lang­spie­lers Psychic Mess weit­ge­hend abge­legt, ohne dabei an Biss zu ver­lie­ren. Diese Platte ist ein aus­ge­spro­chen melan­cho­lisch bis ver­träumt vor sich hin schram­meln­des Biest, deren Songs wie z.B. im Ope­ner ...
Man­ne­quin Pussy – Roman­tic Mann­rquin Pussy aus Phil­adel­phia blei­ben auch auf ihrem zwei­ten Album ver­spielt und viel­sei­tig, oszil­lie­ren in ihren kur­zen Song­frag­men­ten unter ande­rem zwi­schen ein­gän­gi­gem Indie­rock, wuch­ti­gem Noi­se­rock und ent­schlos­se­nen Punk­at­ta­cken. Und das alles auf durch­ge­hend hohem Niveau. Roman­tic by...