Nice Guys & Black Beach - Split 7"

Auf die­ser schi­cken Split­scheibe ver­sam­meln sich zwei Bands aus Bos­ton und Midd­le­boro, Mas­sa­chu­setts, die sich beide irgend­wie in Span­nungs­feld von Noise Rock und Post­punk bewe­gen. Gerade Nice Guys, die mich bis­her nie so wirk­lich zu begeis­tern ver­moch­ten, lie­fern hier ihr bis dato stärks­tes Mate­rial ab, in Form von vier kur­zen, zupa­cken­den Song-Frag­men­ten.



Ähnlicher Lärm:
Ex-Cult – Ciga­rette Machine Die Kra­wall­truppe aus Mem­phis haut mal wie­der eine EP raus, dies­mal nicht auf Goner son­dern bei der nicht min­der berüch­tig­ten Plat­ten­presse Castle Face Records. Hier toben sie sich wie­der ein gan­zes Stück aus rauer und simp­ler aus als auf dem etwas expe­ri­men­tier­freu­di­ge­ren letz­ten Album Mid­ni­ght...
Kar­cher – Aero Lima Kar­cher aus Saar­brü­cken waren mal. Die Band war mir bis­her nie ein Begriff, trotz­dem oder gerade des­halb etwas trau­rig zur Kennt­nis zu neh­men, dass das hier ihr Abschied­sal­bum ist. Gebo­ten wird mit­rei­ßen­der Noi­se­rock, der genau so von US-Klas­si­kern wie Quick­sand, Shel­lac, The Jesus Liz­ard inspir...
Twisted Ankle – Eat A Phone Twisted Ankle sind ein Noi­se­rock-Trio aus Car­diff, auf ihrer Debüt-EP wackeln schon mal ordent­lich die Wände. Äußerst viel­ver­spre­chend, unbe­dingt im Auge behal­ten, die Jungs. EAT A PHONE by Twisted Ankle EAT A PHONE by Twisted Ankle EAT A PHONE by Twisted Ankle