Mark Cone - Now Showing

Hin­ter dem Alias Mark Cone ver­birgt sich nie­mand gerin­ge­res als Jackie McDer­mott, den man bis­her aus Bands wie Uro­chro­mes und The Sedi­ment Club kennt. Auf sei­nem ers­ten Lang­spie­ler beschränkt der Typ seine Werk­zeuge auf ein uraltes Casio Key­board der Kin­der­spiel­zeug-Klasse und eine (nach eige­ner Aus­sage äußerst pin­ge­lig pro­gram­mierte) 8 Bit Drum­ma­chine. Damit pro­du­ziert er dann aus­ge­spro­chen fluffi­gen, mini­ma­lis­ti­schen Syn­th­punk und erzielt dabei, in Anbe­tracht der arg beschränk­ten Mit­tel, ein erstaun­lich kräf­ti­ges Ergeb­nis, an dem Kon­rad Poohs tan­zende Zähne sicher Gefal­len fin­den.




Ähnlicher Lärm:
Es – Object Rela­ti­ons 12″ Hüb­scher Post-/Syn­th­punk auf der Debüt-EP von Es aus Lon­don. Es sind hier unter ande­rem (ehe­ma­lige?) Mit­glie­der von Prime­time und Gloss Rejec­tion am Werk. Object Rela­ti­ons 12" by Es Object Rela­ti­ons 12" by Es
Patois Coun­selors – Patois Coun­selors 7″ Erst­klas­si­ger Syn­th­punk aus Char­lotte, North Caro­lina mit Ele­men­ten aus Post­core/-Punk und Noi­se­rock. Macht ordent­lich Dampf. PATOIS COUNSELORS 7" by Patois Coun­selors PATOIS COUNSELORS 7" by Patois Coun­selors
Aus­mu­te­ants – Band Of The Future Ich hatte fast über­se­hen, dass die Garage-/Syn­th­pun­ker aus Mel­bourne mal wie­der ein aktu­el­les Album am Start haben. Das ist erwar­tungs­ge­mäß ein Hau­fen quir­lig-schrä­ger, hoch­en­er­ge­ti­scher Spaß. https://open.spotify.com/album/0Cql6dronpqWswjELGPs2E