Sick Thoughts - Songs About People You Hate

Sick Thoughts, die Band um Front­mann DD Owen, ist wohl mit­un­ter eine der pro­duk­tivs­ten Song­schleu­dern der aktu­el­len Gara­ge­punk-Szene; die For­ma­tion hat in den ver­gan­ge­nen vier Jah­ren neben ihrem Debüt­al­bum gleich eine zwei­stel­lige Num­mer an EPs und 7″s raus­ge­hauen. Der gute Mann hat im ver­gan­ge­nen Herbst das sin­kende Schiff ver­las­sen und sei­nen Wohn­sitz von New Orleans nach Hel­sinki ver­legt. Viel wird sich dadurch ver­mut­lich nicht ändern, hat sich das Lin­eup der Band in der Ver­gan­gen­heit doch eh öfter erneu­ert als Herr Owen seine Socken. Das aktu­elle zweite Album hat er aber noch in den Staa­ten mit alten Mit­strei­tern auf­ge­nom­men. Und gar nicht über­ra­schend gibt es dar­auf kon­se­quent pri­mi­ti­ven, bis zum Anschlag ange­piss­ten Gara­ge­punk mit star­ker 77er Kante zu hören, der von einer rauen und explo­si­ven Per­for­mance zusam­men­ge­hal­ten wird. Viele ver­su­chen das, aber nur wenige kön­nen sowas wirk­lich über­zeu­gend rüber­brin­gen.




Ähnlicher Lärm:
Humans­ha­pes – Extre­mity Par­ties Wie­der mal eine neue EP der Noi­se­punk­band aus Phil­adel­phia. Das ist natür­lich mal wie­der ganz wun­der­ba­res Geschep­per aus kon­trol­lier­tem Chaos. Extre­mity Par­ties by Humans­ha­pes Extre­mity Par­ties by Humans­ha­pes Extre­mity Par­ties by Humans­ha­pes
Kill Hip Crap – Fuck Fun Musi­ka­lisch ein­sil­bi­ger Punk­rock mit elek­tri­schen Beats irgendwo aus Kanada, der in vier mal 30 Sekun­den schon alles los­wird, was er sagen will. Fuck Fun by Kill Hip Crap Fuck Fun by Kill Hip Crap Fuck Fun by Kill Hip Crap
Davi­di­ans – City Trends Davi­di­ans aus Ral­eigh, North Caro­lina fie­len vor zwei Jah­ren schon mit zwei sehr viel­ver­spre­chen­den Kurz­spie­lern auf. Ihre neu­este Ver­öf­fent­li­chung ist die­ses Mini-Album auf Sorry State Records und das löst das Ver­spre­chen der frü­hen EPs pro­blem­los ein, über­zeugt mit einer wil­den und chao­ti­schen...