Fatalists - Wayward Navigation

Das Trio aus Edin­burgh legt hier sein drit­tes Album vor und daran finde ich doch so eini­gen Gefal­len. Zu hören gibt's Noi­se­rock der recht klas­si­schen Mach­art, der sich über­wie­gend zwi­schen den zwei Betriebs­modi von einer­seits mit varia­bler Unwucht rotie­ren­den Groo­ves und ande­rer­seits etwas kom­ple­xe­ren, Math­rock-beein­fluss­ten Song­struk­tu­ren abwsch­selt.




Ähnlicher Lärm:
Dead Ten­ants - LPII Dead Ten­ants aus New York mach­ten schon auf ihrem selbst­ver­öf­fent­lich­ten Debüt­al­bum vor vier Jah­ren ganz schön was her. Auf Already Dead Tapes And Records ist nun ihr zwei­ter Lang­spie­ler als Tape und digi­tal zu bekom­men. Da set­zen die noch mal ordent­lich einen drauf und ihre recht abge­fah­rene M…
The Gut­ter Rocks - New Booze Schon wie­der eine über­zeu­gende Noi­serock­band aus Mont­real, mit deut­li­chen Ten­den­zen in Rich­tung Post- und Gara­gen­punk. Außer­dem mit einer klei­nen Schippe Sludge oben drauf. Geht ordent­lich ab. New Booze by The Gut­ter Rocks New Booze by The Gut­ter Rocks New Booze by The Gut­ter Rocks
Pas­sive - Nø. 2 Pas­sive aus Van­vou­ver legen gar nicht so lange nach ihrem Debüt­al­bum eine neue EP nach. Ihr atmo­sphä­risch dich­tes Noi­se/­Post­punk-Geschrab­bel mit gele­gent­li­chem Sludge-Ein­fluss kann natür­lich auch hier mal wie­der über­zeu­gen. NØ. 2 by PASSIVE