Hui, das ist auch schon 'ne Wei­le her, seit es von die­sem Duo aus Van­cou­ver (Sänger/​Gitarrist Eric Axen spielt sonst mit Sight­li­nes me­lo­di­sches Punk­ge­döns) was zu hö­ren gab. Der neue Lang­spie­ler glänzt mal wie­der mit so­li­dem bis aus­ge­zeich­ne­ten Song­wri­ting und aus der Zeit ge­fal­le­nem, me­lo­di­schem In­die­rock, der an un­schul­di­ge­re Zei­ten für das Gen­re er­in­nert und dank der sonst eher sel­ten zu hö­ren­den Ba­ri­ton­gi­tar­re ei­ne recht ei­ge­ne Klang­far­be ver­passt be­kommt.



Spread this bullshit to the fediverse…



…or maybe someplace on the dying corporate legacy web