Playboy - Celebration

Play­boy aus Laval, Que­bec, Kanada besche­ren auf die­ser EP einen hüb­schen Post­pun­k/­Noi­se­rock-Hybri­den mit pro­mi­nen­tem Saxo­phon­ein­satz. Und erkenne ich da eine Wel­come To Night Vale-Refe­renz in den Song­ti­teln? Wahr­schein­lich nur Zufall.



Ähnlicher Lärm:
Exit Dust – Demo Aus­ge­spro­chen tris­ter und kon­se­quent mono­to­ner Death-/Post­punk auf die­sem Demo einer Band aus Gai­nes­ville. DEMO by Exit Dust DEMO by Exit Dust
Betu­ni­zer – Enci­ende Tu Lomo Tol­ler Noi­se­rock aus dem spa­ni­schen Valen­cia, der sich für die­ses Genre unge­wohnt ver­spielt gibt und immer ordent­lich drückt. Enci­ende Tu Lomo by Betu­ni­zer Enci­ende Tu Lomo by Betu­ni­zer Enci­ende Tu Lomo by Betu­ni­zer
Pile – You’re Bet­ter Than This Da ist es end­lich, das neue Album die­ser wun­der­vol­len bostoner Truppe und dies­mal wird's vor­aus­sicht­lich ein wenig durch die Decke gehen. Wäre ihnen auch zu wün­schen. Im Ver­gleich mit dem 2012er Album Drip­ping, das mich ursprüng­lich anfixte, hat sich hier Sound­mä­ßig nicht so viel gedreht. Stattd...