Drahla - Faux Text

Nach der aus­ge­zeich­ne­ten Fic­tio­nal Deci­sion 7″ kommt hier der neue Sie­ben­zöl­ler der Indie­ro­cker aus Leeds ange­rollt. Die psys­i­sche Vari­ante davon ist im Rah­men des Too Pure Sin­gles Club erschie­nen. Klang der Erst­ling noch etwas nach einer jun­gen Band, die etwas zöger­lich ihre Mög­lich­kei­ten aus­tas­tet, kom­men die bei­den neuen Songs erstaun­lich sou­ve­rän rüber. Ein aus­ge­spro­chen melan­cho­li­scher Vibe durch­weht dar­auf ihren Post­punk-beein­fluss­ten Indie­rock, die Arran­ge­ments sind aus­ge­klü­gelt und viel­schich­tig. Runde Sache.