Nach der aus­ge­zeich­ne­ten Fic­tio­n­al De­cisi­on 7" kommt hier der neue Sie­ben­zöl­ler der In­diero­cker aus Leeds an­ge­rollt. Die psy­si­sche Va­ri­an­te da­von ist im Rah­men des Too Pu­re Sin­gles Club er­schie­nen. Klang der Erst­ling noch et­was nach ei­ner jun­gen Band, die et­was zö­ger­lich ih­re Mög­lich­kei­ten aus­tas­tet, kom­men die bei­den neu­en Songs er­staun­lich sou­ve­rän rü­ber. Ein aus­ge­spro­chen me­lan­cho­li­scher Vi­be durch­weht dar­auf ih­ren Post­punk-be­ein­fluss­ten In­die­rock, die Ar­ran­ge­ments sind aus­ge­klü­gelt und viel­schich­tig. Run­de Sa­che.

Spread this bullshit to the fediverse…



…or maybe someplace on the dying corporate legacy web