Race Car - Build Your Own Go​-​Kart

Race Car ist das Solo­pro­jekt von Ray­mond Schmidt, sei­nes Zei­chens eine Hälfte von S.B.F.. Weit ent­fernt davon ist auch diese EP nicht. Es gibt eben­falls Gara­ge­punk mit elek­tri­schen Beats zu hören, aller­dings in ewtas weni­ger grim­mi­ger, gera­dezu quir­li­ger Form.



Ähnlicher Lärm:
Power-Bud­dies – Lonely Ghoul Knappe drei Jahre nach ihrer Debüt-EP weiß mich die Gara­gen­band mit stark vari­ie­ren­der Beset­zung aus dem kana­di­schen Edmon­ton ein wei­te­res mal zu über­zeu­gen. Auf dem zwei­ten Tape der Band gibt es Gara­ge­punk mit Anklän­gen an Mudho­ney und Feed­time zu hören, dem sie eine kon­stante Schlag­seite verpa...
The Aban­dos – The Aban­dos 7″s Die Band aus Phil­adel­phia hat in schnel­ler Folge zwei aus­ge­zeich­nete Kurz­spie­ler (beide Selbst­be­ti­telt) voll mit anste­ckend ener­ge­ti­schem Post-/Ga­ra­gen­punk raus­ge­hauen. Die selbst­ver­öf­fent­lichte Scheibe mit dem dunk­len Cover lehnt sich dabei sti­lis­tisch ein klei­nes Stück wei­ter aus dem Fens­ter m...
Woo­len Men – Opti­ons Die äußerst pro­duk­ti­ven Garage-Power­pop­per aus Port­land legen gar nicht so lange nach ihrem letz­ten Album eine neue EP nach. Zwei neu auf­ge­nom­mene, bereits vom 2014er Tour Tape bekannte Songs und fünf neue Num­mern auf durch­ge­hend hohem Niveau. Wer hätte es auch anders erwar­tet? Opti­ons EP by ...