Ein wei­te­res Klang­ar­te­fakt aus der nie ver­sie­gen­den aus­tra­li­schen Punk­sze­ne. In die­ser Band aus Mel­bourne spielt un­ter an­de­rem Ja­ke Ro­bert­son mit, be­kannt aus Bands wie Lea­ther Towel, Hiero­phants und Aus­mu­te­ants. Be­son­ders nach letz­te­ren bei­den klingt dann auch die­se EP: Ga­ra­ge­punk mit sub­ti­lem Syn­th­ein­satz und ei­nem or­dent­li­chen Dach­scha­den, der da­bei auch noch or­dent­lich in die Bei­ne geht.


Spread this bullshit to the fediverse…



…or maybe someplace on the dying corporate legacy web