Wrong Man - Wrong Man

Wrong Man sind ein Duo aus Bris­bane. Beide Mit­glie­der sind auch ander­wei­tig in der loka­len Musik­szene ver­floch­ten: Daniel Desci als der Drum­mer von Sewers und Fred Gooch ist Gitar­rist bei Cle­ver. Ver­gli­chen mit die­sen Bands kommt der blue­sig-sump­fige Noi­se­rock auf ihrem aktu­el­len Tape aber gera­dezu freund­lich und zugäng­lich daher. Das ist natür­lich alles rela­tiv zu sehen, diese Songs sind immer noch eine aus­ge­spro­chen sta­che­lige Ange­le­gen­heit.



Ähnlicher Lärm:
Ball­room - Ball­room Hoch­en­er­ge­ti­scher Rock'n'Roll aus New York, den man glei­cher­ma­ßen im Gara­gen­punk, Noi­se­rock und Post­core ver­or­ten könnte. Bands wie Hot Snakes, Night Mar­chers oder Feed­time biete ich hier mal als ganz unver­bind­li­chen, weil wie immer hin­ken­den Ver­gleich an. S/​T by Ball­room S/​T by Ball­room …
Cryp­to­rips - Glen­wood G​.​G. /​​ Hau Kea Tol­ler Kurz­spie­ler einer Band aus Dart­mouth in der kana­di­schen Pro­vinz Nova Sco­tia. Alte AmRep-Schule trifft auf Hot Snakes-arti­ges Geschred­der und mor­pht von da aus gekonnt in old­schoo­lige Emo­core-Parts. Glen­wood G.G. /​ Hau Kea by Cryp­to­rips
Dead Ten­ants - Void Hier kommt gleich der nächste Lecker­bis­sen aus dem Noise-/Post­punk-Umfeld. Die New Yor­ker bewe­gen sich klang­lich in der Nähe von Bands wie Greys und Wymyns Pry­syn, dazu böse Bass­li­nien, die von Big Black geborgt sein könn­ten, hät­ten jene sich eine Seele zuge­legt. Und etwas vom grad­li­nig rockende…