Brad Pot - Brad Pot

Das Debüt­al­bum der Band aus Mel­bourne ist soeben auf Slo­venly erschie­nen und besticht mit ultra-grad­li­ni­gem, old­schoo­li­gem Gara­ge­punk.




Ähnlicher Lärm:
Gimn - Gimn Auf dem Debüt­al­bum die­ser Band aus Mos­kau setzt es schnör­kel­lo­sen Gara­ge­punk mit ordent­lich Feuer unter'm Arsch. GIMN by GIMN GIMN by GIMN GIMN by GIMN GIMN by GIMN
Nick Nor­mal - Tour Tape Hui, das aktu­elle Kurz­spieltape von Nick Nor­mal aus Port­land kann rich­tig was. Die drei­ein­halb Songs dar­auf wech­seln sich im Hand­um­dre­hen zwi­schen Garage Punk, Power­pop mit 77er Feel und stark New-Wavi­gem Post­punk ab, regel­mä­ßig fühle ich mich dabei an Andy Human and the Rep­to­ids erin­nert. TO…
Buck Goo­ter - 100 Bells Das Duo aus Har­ri­son­burg, Vir­gi­nia pumpt schon seit einer guten Dekade sei­nen mini­ma­lis­ti­schen Gara­gen­blues in den Äther und auch auf ihrer X-ten Platte machen sie's einem nicht so ein­fach, musi­ka­li­schen Sinn aus den fra­gi­len Song­kon­struk­ten zu zie­hen, die eigent­lich beim ers­ten Wind­hauch in sic…