Puritans - Swerving Lines

Nur zur Hälfte ist das hier eine wirk­lich neue Ver­öf­fent­li­chung. Zwei der vier Songs von auf die­sem Tape der Post­pun­ker aus Van­cou­ver sind bereits von der aus­ge­zeich­ne­ten digi­ta­len Sin­gle Self Con­trol bekannt, die letz­tes Jahr erschien. Die zwei neuen Songs sind eben­falls von hohem Niveau.



Ähnlicher Lärm:
Black Baron - Abject Skin Eine erstaun­lich effek­tive Mix­tur aus Post­core der moder­nen und Post­punk der alt­mo­di­schen Mach­art haben Black Baron auf ihrem ers­ten Lang­spie­ler kon­ser­viert. Das ist von einer melan­cho­li­schen Grund­stim­mung und einer Gitar­ren­ar­beit durch­zo­gen, die mich manch­mal eher Genre-unty­pisch an Wipers oder…
Feed­time - Gas Wow, mit den Aus­tra­li­ern hatte ich echt nicht mehr gerech­net, als aus dem guten Hause In The Red Records die Ankün­di­gung zu die­ser Platte rein kam. Fast vier­zig Jahre ist die Band­grün­dung her, zwei mal haben sie sich schon auf­ge­löst. Und jetzt haben sich die alten Män­ner, gute zehn Jahre nach ih…
Neu­trals - Demo Schö­ner Schrammel-(post-)Punk auf die­sem Demo eines Trios aus Oak­land, der mich äußerst posi­tiv an die bri­ti­schen Kol­le­gen The Sub­ur­ban Homes erin­nert. Pro­mo­tio­nal Cas­sette (offi­cial demo of sum­mer 2016) by neu­trals Pro­mo­tio­nal Cas­sette (offi­cial demo of sum­mer 2016) by neu­trals Pro­mo­tion…