Blaha - 499​-​456

Rela­tiv zeit­gleich mit dem zuletzt hier vor­ge­stell­ten Solo­al­bum vom Blind Shake Gitarristen/​Sänger Jim Blaha, taucht jetzt auch neues Solo­zeug von sei­nem Bru­der und Mit­strei­ter Mike Blaha (eben­falls Gitarre und Gesang) auf. Auch hier ent­fernt sich das nicht sehr weit vom Sound sei­ner ande­ren Band. Im ver­gleich zur Jim And The French Vanilla Platte kom­men die Songs hier aber in einem leicht LoFi-mäßi­gen, aufs wesent­li­che redu­zier­ten Sound­ge­wand rüber.
Checkt außer­dem mal die­ses eben­falls im Februar erschie­nene Album auf Wet Bridge Records an.




Ähnlicher Lärm:
Ex-Cult – Sum­mer of Fear /​​ 1906 7″ Zwei ordent­lich schep­pernde neue Rei­ßer der Gara­gen­punks aus Mem­phis. Ex-Cult: Sum­mer of Fear /​ 1906 by FAMOUS CLASS RECORDS /​ LAMC 7" SERIES
Love Expo­sure – 187 Seconds Over Gro­nin­gen Das mys­te­riöse Gara­gen­pro­jekt aus Min­nea­po­lis, das in letz­ter Zeit meis­tens unter dem Alias The Neo Neos ope­rierte, haut uns hier mal wie­der neuen Lärm um die Ohren. Bis auf den Namen hat sich nicht viel geän­dert. Übri­gens: Sollte jemand hier den gleich­na­mi­gen Film noch nicht gese­hen haben, rate...
PMS 84 – PMS 84 Sehr gei­ler Gara­ge­punk mit einem gewis­sen old­schoo­li­gen Hard­core-Anteil auf die­ser EP einer Band aus Port­land. Self Tit­led EP by PMS 84