Echo People - E.P. II

Zweite EP der Band aus Kopen­ha­gen. Dar­auf gibt's natür­lich mal wie­der rohen Postpunk/​Deathrock in einer rela­tiv old­schoo­li­gen Vari­ante zu hören.



Ähnlicher Lärm:
The Sedi­ment Club - Stucco Thie­ves Das dritte Album die­ser New Yor­ker Band ist ihr bis­lang zugäng­lichs­tes Stück Musik, sofern man der­ar­tig dis­so­nan­tem Lärm über­haupt die­ses Attri­but zuschrei­ben kann. Mir macht ihre Mischung aus kan­ti­gem Post Punk und Noi­se­rock mit star­ker No Wave-Prä­gung und glei­cher­ma­ßen kna­cki­gen wie auch kapu…
The Elsi­no­res - New Forms Auf dem zwei­ten Album der Elsi­no­res aus Lex­ing­ton, Ken­tu­cky trifft deut­lich gereif­tes Song­wri­ting auf eine noch schä­bi­gere DIY-Pro­duk­tion als bereits auf dem Vor­gän­ger. Die neuen Songs ein gan­zes Stück ruhi­ger gewor­den und eine leichte Power­pop-Brise weht da durch. Es erin­nert nach wie vor etwas…
Con­tri­bu­tors - Con­tri­bu­tors Hin­ter dem Alias Con­tri­bu­tors ver­birgt sich die Kol­la­bo­ra­tion von einer alt­ein­ge­ses­se­nen Sze­ne­größe und einer weit­aus jün­ge­ren Under­ground-Haus­num­mer; beide haben einen uner­müd­li­chen Out­put, den Hang zum Expe­ri­ment und eine voll­kom­mene Gleich­gül­tig­keit gegen­über den Lau­nen und Trends der gegenwä…