Echo People - E.P. II

Zweite EP der Band aus Kopen­ha­gen. Dar­auf gibt’s natür­lich mal wie­der rohen Postpunk/​Deathrock in einer rela­tiv old­schoo­li­gen Vari­ante zu hören.



Ähnlicher Lärm:
Polar Body – Am Kon­stant Redu­cer Schwer defi­nier­ba­res Zeug irgendwo aus Penn­syl­va­nia, das sich in den abge­le­ge­nen Rand­be­zir­ken von Noise Rock, Post Punk, einem Hauch von Goth und expe­ri­men­tel­lem Lärm aus­tobt. am kon­stant redu­cer by POLAR BODY am kon­stant redu­cer by POLAR BODY am kon­stant redu­cer by POLAR BODY
La Vase – La Vase Ein­fach gestrick­ten aber ebenso mit­rei­ßend dar­ge­bo­te­nen Punk­rock mit garagigen/​postpunkigen Zwi­schen­tö­nen setzt es auf dem Debüt­al­bum der Leip­zi­ger Band. Stel­len­weise könnte man das als eine etwas erdi­gere Ver­sion von Short Days beschrei­ben, außer­dem meine ich leichte Spu­ren von z.B. Daily Ritua...
RA – Scan­di­na­via Huch, da hab ich doch letz­tes Jahr die Debüt-7" der Band aus Malmö gepos­tet und den Album-Release glatt ver­schla­fen. Diese Platte erschien näm­lich bereits im März die­ses Jah­res. Exzel­len­ter Post­punk, den man als grobe Ori­en­tie­rung in der Nähe ihrer Lands­leute Holo­grams oder der frü­hen Iceage ver...