Hairspray Queen - Hairspray Queen

Sim­pel gestrick­ter Post­core/-punk aus Pro­vi­dence, Rhode Island, der auch etwas Emo­core-Vibe der frü­hen 90er abbe­kom­men hat.



Ähnlicher Lärm:
US Wee­kly – Void Of Devices Post­punk mit Hard­core­punk- und Noi­se­rock-Ele­men­ten aus Aus­tin. Teil­weise erin­nert mich das ein wenig an Swell Maps oder den ganz spe­zi­el­len Vibe der legen­dä­ren Gray Mat­ter. Void of Devices by US Wee­kly Void of Devices by US Wee­kly Void of Devices by US Wee­kly
Metri Pai­naa Kilon – Ava­ru­udessa kas­vaa pitu­utta Irgendwo aus Finn­land kommt die­ses Trio. Auf ihrer ers­ten EP gibt es bis zum Anschlag über­dreh­tes, dis­so­nan­tes (Post-)Punkzeug mit deut­li­chem Noi­se­e­in­fluss zu hören. Ava­ru­udessa kas­vaa pitu­utta by Metri Pai­naa Kilon Ava­ru­udessa kas­vaa pitu­utta by Metri Pai­naa Kilon Ava­ru­udessa kas­vaa pituut...
Human Abfall – Tanz­tee von unten Deutsch­spra­chi­ger Noise-/Post­punk von einer in Stutt­gart und Ber­lin ansäs­sigan Band, der sich ange­neh­mer Weise mal nie­man­dem anbie­dert. Weder der vage alter­na­ti­ven Musik­presse auf der Suche nach der neu­es­ten lyrisch wie musi­ka­lisch gemä­ßig­ten Punk­ka­pelle mit einem gut­aus­se­hen­den, selt­sam vor sich ...