Sicher dem einen oder ande­rem ein Begriff, der die­ses Blog schon län­ger ver­folgt: Das Blog und die Face­book­seite des RRR­Soundz Kol­lek­tivs aus der Mann­hei­mer Gegend. RRR­Soundz zeich­nete sich immer durch starke geschmack­li­che Über­schnei­dun­gen zu mei­nem klei­nen Scheiß­blog aus, streckt seine Ten­ta­kel aber auch in musi­ka­li­sche Gegen­den aus, die sich deut­lich außer­halb des Spek­trums von 12XU befin­den.

In letz­tere Kate­go­rie fällt auch das DJ Set von einem gewis­sen Hund, das zum ers­ten mal sei­nen Weg zu Mix­cloud gefun­den hat. Im Rah­men der RRRe­cor­der-Ver­an­stal­tungs­reihe in der Nacht­schwär­mer­bou­tique mit­ge­schnit­ten, han­delt es sich bei die­sem unter dem unter dem The­men­schwer­punkt Synth Wave ope­rie­ren­den Set um eine Stunde unver­schämt pul­sie­ren­der elek­tro­ni­scher Sounds aus einer flo­rie­ren­den inter­na­tio­na­len Unter­grund­szene, die es abso­lut ver­dient, gehört zu wer­den.