Clear Acid - Sonic Palette

Shoegaze aus Fort Worth, Texas. Anders als der über­wie­gende Teil aktu­el­ler Shoegaze Bands sind Clear Acid auf die­sem Tape erfri­schen­der Weise nicht so sehr dar­auf bedacht, den Hörer mit ver­träum­ten Klän­gen lang­sam in einen Schwe­be­zu­stand (oder Schlaf­zu­stand) zu ver­set­zen. Statt­des­sen set­zen sie auf Über­wäl­ti­gung durch extre­men Lärm, der regel­mä­ßig auch mal an der Schnitt­stelle zu Noi­se­rock oder Slud­ge­punk ope­riert.




Ähnlicher Lärm:
Trau­ma­to­lo­gia – C​.​C. Die aktu­elle digi­tale Sin­gle vom New Yor­ker Solo­künst­ler Zol­tán Sindhu aka Trau­ma­to­lo­gia (der wie's scheint auch bei den Indie­ro­ckern Pom Pom Squad für den Bass zustän­dig ist) kommt nach zwei auf den ers­ten Blick deut­lich nebu­lö­se­ren, von dich­ten Nebel­wän­den, sinis­te­ren Stim­men und ver­dräng­ten E...
Wymyns Pry­syn – Head In A Vise Ein gewal­tig explo­si­ves Gemisch walzt einem diese Band aus Atlanta auf ihrem aktu­el­len Tape ent­ge­gen. Das lässt sich schwer ein­ord­nen und sitzt bequem zwi­schen diver­sen Genre-Stü­len. Könnte man so beschrei­ben: Hoch­en­er­ge­ti­scher Punk­rock á la Hot Snakes ver­schmilzt mit Ele­men­ten aus dem Noi­se­rock u...
Etti/​​Etta – Refrains Die­ses Ita­lie­nisch-Kana­di­sche Duo kre­iert ganz bezau­bern­den Shoegaze/​Noisepop mit einer düs­ter folk­i­gen Note, die sich zu simp­len aber treff­si­che­ren Songs fügt. Refrains by etti/​etta Refrains by etti/​etta Refrains by etti/​etta