Shoe­ga­ze aus Fort Worth, Te­xas. An­ders als der über­wie­gen­de Teil ak­tu­el­ler Shoe­ga­ze Bands sind Clear Acid auf die­sem Tape er­fri­schen­der Wei­se nicht so sehr dar­auf be­dacht, den Hö­rer mit ver­träum­ten Klän­gen lang­sam in ei­nen Schwe­be­zu­stand (oder Schlaf­zu­stand) zu ver­set­zen. Statt­des­sen set­zen sie auf Über­wäl­ti­gung durch ex­tre­men Lärm, der re­gel­mä­ßig auch mal an der Schnitt­stel­le zu Noi­se­rock oder Slud­ge­punk ope­riert.



Spread this bullshit to the fediverse…



…or maybe someplace on the dying corporate legacy web