The Cult Of Lip - Right Now

Psy­che­de­li­scher Lärm aus Min­nea­po­lis, der sich irgendwo zwi­schen Fuzz­pop und Shoegaze-beein­fluss­tem, noi­selas­ti­gem Post­punk á la A Place To Bury Stran­gers ein­ord­nen lässt.



Ähnlicher Lärm:
Crea­tive Adult & Wild Moth - Split 7" Zwei her­aus­ra­gende Post­punk Bands aus San Fran­cisco zusam­men auf einem Sie­ben­zöl­ler. Beide Bands waren hier auch schon mit ihrem jeweils letz­ten Album ver­tre­ten und auch die bei­den neuen Songs set­zen deren aus­ge­zeich­ne­tes Niveau fort. emu­sic iTu­nes
Kee­pers - Kee­pers Drei Jahre nach ihrer sehr appe­tit­li­chen Debüt-7" ist nun bei Volar Records der erste Lang­spie­ler der Band aus San Diego zu bekom­men. Dar­auf geht es ver­gleichs­weise mode­rat gara­gig, dafür ver­mehrt post­pun­kig zu und es lässt sich eine starke Affi­ni­tät zum Noise Rock der früh-neun­zi­ger Amphet­amin…
Sea­fog - Dig It On Up Eine nicht mehr brand­ak­tu­elle aber umso exzel­len­tere EP kommt von einer Band aus Dun­edin, Neu­see­land. Einen Sound rol­len sie dar­auf aus, bei dem ich mir kaum vor­stel­len könnte, dass er irgend­ei­nem ande­ren Ort ent­spränge. Das hat ein­fach die­sen spe­zi­el­len Fly­ing Nun-Vibe. Relax­ter Indie­rock und J…