Drahla - Fictional Decision

Viel­ver­spre­chende Debüt­sin­gle eines Trios aus Leeds. Beson­ders der Titel­track lässt auf­hor­chen, wie er im Mid­tempo durch einen abge­han­ge­nen Indie­rock-Groove schlen­dert, der dann durch punkt­ge­nau plat­zierte Noise-Erup­tio­nen auf­ge­bro­chen wird.


Ähnlicher Lärm:
Shit City – Sword City Schön bra­chia­ler Noise Rock aus Phil­adel­phia, der durch sei­nen weit­ge­hen­den Hang zur tota­len Melo­die­ver­wei­ge­rung eine expe­ri­men­tell-no-wavige Note ver­passt bekommt. Die fünf Songs die­ser EP stam­men aus einer Live­ses­sion für das freie Radio WKDU. Sword City - WKDU by Shit City Sword City - WK...
Bee­kee­pers – Var­roa Mites Auf ihrem 2014er Demo kamen Bee­kee­pers aus Oak­land noch mit rela­tiv strai­gh­tem Gara­ge­punk daher. Auf ihrem Debüt­al­bum schla­gen sie in eine zwar nicht völ­lig andere Kerbe, ins­ge­samt ten­diert das jetzt aber eher in die Rich­tung von hyper­ak­ti­vem bis ver­track­tem Noise- und Post­punk mit dazu­ge­hö­ri­gem...
Fuck­ing Teeth – That Is You When You Are A Gut­ter Lau­ni­ger wie auch rot­zi­ger Under­dog-Indie­rock mit aus­ge­präg­ten Aus­läu­fern in Fol­kige Gebiete von einem Trio aus Perth. Irgendwo zwi­schen Two Gall­ants, Built To Spill, spä­te­ren Gun Club und einer klei­nen Dosis Pave­ment-Scheiß­ega­lis­mus. That Is You When You Are A Gut­ter by Fuck­ing Teeth That I...