TV Haze - TV Haze

Eine ordent­li­che Ladung melan­cho­lisch-getra­ge­nen Indierocks gibt es auf dem Debüt­al­bum die­ser Band aus Mel­bourne auf die Ohren.




Ähnlicher Lärm:
Sil­ver Dapple - I Hate My Bir­th­day Shoegaze-Gedöns der ultra-grad­li­ni­gen, ein­gän­gi­gen Sorte spielt diese Band aus Mont­real und ver­passt dem gan­zen noch eine noi­sige Indie­rock-Kante á la frühe Dino­saur Jr. Und bei den Songs geben sie sich auch keine Blöße, die Platte kann was. I HATE MY BIRTHDAY by SILVER DAPPLE I HATE MY BIRT…
Simu­la­tors - Teeth Auf der Debüt-EP die­ses Krach­duos aus Den­ver befin­det sich eine aus­ge­zeich­nete Mischung aus ein­gän­gi­gem Indie-, Noi­se­rock und einem Hauch von Post­core. Teeth by SIMULATORS Teeth by SIMULATORS Teeth by SIMULATORS
Human Con­di­tion - Sweet Dreams Die Debüt-EP die­ses Trios aus Brigh­ton hat mich in null­kom­ma­nix auf ihre Seite gezo­gen mit aus­ge­spro­chen melo­di­schem Indie Rock und einer glat­ten Zehn auf der Ohr­worm-Skala. Die erste rich­tige Som­mer­platte des Jah­res! Sweet Dreams by Human Cell Sweet Dreams by Human Cell Sweet Dreams by H…