Never Young - Singles Tape II: SoftBank

Mal wie­der ein neues Lebens­zei­chen der Shoegazer/​Noisepopper aus Oak­land. Wie schon auf der letz­ten EP nimmt ihr Sound immer kom­pak­tere For­men an und auch das Song­ma­te­rial ist noch­mal grif­fi­ger gewor­den.



Ähnlicher Lärm:
Bum­mer – Steal The Night Mehr als nur viel­ver­spre­chen­der Kurz­spie­ler einer mehr als nur viel­ver­spre­chen­den Band aus Mont­real. Klang­lich durch­aus in der nähe ihrer Lands­leute Japan­dro­ids und P.S. I Love You zu ver­or­ten, aber auch eine gewisse nähe zu Hüs­ker Dü und diver­sen mitt­neun­zi­ger Emo Bands kann man ihnen nicht abspr...
Billy Moon – Young Adult Eine sehr hörens­werte Ein­rei­chung (immer her damit, und Prom­o­agen­tu­ren hal­ten bitte die Schnauze!) kommt von einer Band aus dem kana­di­schen Hamil­ton. Das ist sehr gefäl­li­ger Indie-/Al­ter­na­tive-Krem­pel der eher gegen­wär­ti­gen Mach­art, der immer dann am bes­ten kommt, wenn sie ihren pop­pig melo­di­schen...
Her­metic – Heart­brea­ko­logy Sehr ein­gän­gi­ger und fuz­zi­ger Indie­rock der old­schoo­li­gen Sorte von einem Duo aus Van­cou­ver mit Signt­li­nes-Front­mann Eric Axen an Gitarre und Gesang. In etwa so als hät­ten sich die melo­di­sche­ren Momente von Mis­sion Of Burma mit den frü­hen Archers Of Loaf oder Sebadoh ver­mischt. Schnör­kel­los und ab...