Ex-Cult - Negative Growth

Nach eini­gen etwas sper­ri­gen EPs besin­nen sich Ex-Cult aus Mem­phis wie­der zuneh­mend auf alte Stär­ken, näm­lich hoch­en­er­ge­ti­schen Gara­ge­punk auf durch­weg höchs­tem Niveau mit Spu­ren von Post- und Pro­to­punk, vor­an­ge­trie­ben mit einer Wucht, die einen recht sprach­los hin­ter­lässt.



Ähnlicher Lärm:
The Ethi­cal Deba­ting Society – New Sense Schö­nes Album von einem Lon­do­ner Trio. Viel­sei­ti­ger Indie­rock und Post­punk mit leich­ten Spät­neun­zi­ger Dischord-Anlei­hen und noi­sero­cki­gen Momen­ten. New Sense by the ethi­cal deba­ting society Lei­der kein Album-Stream ver­füg­bar.
Apa­thetics – My Life Is Ama­zing Pas­send zum Sommer:(Post-)Punk aus Hel­sinki über dem immer ein schumm­ri­ger Goth-Nebel liegt. Der hat wohl schon lange kein Tages­licht mehr abbe­kom­men. My Life Is Ama­zing by Apa­thetics My Life Is Ama­zing by Apa­thetics My Life Is Ama­zing by Apa­thetics
Hygiene – Hypo­crite Die­ses schi­cke zweite Kurz­spiel­tape einer Band aus Van­cou­ver gefällt mit sei­nem simp­lem aber den­noch ange­nehm chao­ti­schem Garage- und Post­punk der rauen, exzen­tri­schen Mach­art. Hypo­crite by Hygiene Hypo­crite by Hygiene