True Widow - Avvolgere

Das ist bereits der vierte Lang­spie­ler der Slud­ge­ro­cker aus Dal­las, ihr zwei­ter auf dem eta­blier­ten, sonst ja eher Metal-las­ti­gen Label Rel­apse Records. Dar­auf ver­mi­schen sich sich besagte Sludge- und Stoner-Ele­mente mit shoega­zig-psy­che­de­li­scher Ver­ne­be­lung im über­wie­gend recht schlep­pen­den Tempo zu einem erstaun­lich kom­pak­ten Gesamt­bild. Selbst bezeich­nen sie das ganze als Stone­gaze. Kommt auch hin.




Ähnlicher Lärm:
Surf Fri­ends – Dreams Are Real Neue EP der Neu­see­län­der, wie­der auf dem legen­dä­ren Label Fly­ing Nun Records erschie­nen. Ver­träum­ter, melo­di­scher Indie­rock und Jan­gle­Pop mit Psy­che­de­lic- und Shoegaze-Ein­flüs­sen.
Wild Moth – Mir­ror Wild Moth aus San Fran­cisco las­sen mal wie­der zwei neue Songs los, dies­mal in Form einer die­ser papier­dün­nen Flat­ter­schei­ben, die sich nach zu oft abspie­len fast in Luft auf­lö­sen. Die Songs sind aber keine heiße Luft son­dern Mir­ror ist old­schoo­li­ger Shoegaze-Pop in Per­fek­tion, das ebenso aus­geze...
Bib – The Face Die Punks aus Omaha machen auch auf ihrem aktu­el­len Tour-Tape das, was sie am bes­ten kön­nen. Näm­lich ultra­knar­zi­gen Hard­core­punk mit deut­li­chen Ten­den­zen in Rich­tung Gara­ge­punk und Sludge, plus einem gewis­sen psy­che­de­li­schen Unter­ton. The Face by Bib