The Verner Pantons - The Verner Pantons

Wun­der­schö­ner 60s Power­pop aus Port­land. Erin­nert mich etwas an The Cairo Gang, Cate Le Bon oder eine weich­ge­spülte (und das ist kei­nes­wegs nega­tiv zu ver­ste­hen) Ver­sion der Reso­nars.




Ähnlicher Lärm:
Chook Race - Around The House Ent­spann­ter Schram­mel-Power­pop mit gara­gi­gem Unter­ton befin­det sich auf dem zwei­ten Album von Chook Race aus Mel­bourne, das mich immer wie­der mal an The Woo­len Men oder das Debüt­al­bum von Blank Realm erin­nert. Around the House by Chook Race Around the House by Chook Race Around the House by…
Bad Sports - Living With Secrets Die neue EP der Band aus Denton/​Austin, Texas, bestehend unter ande­rem aus Mit­glie­dern von Video und OBN III's, ist ein wah­rer Lecker­bis­sen gewor­den, eine naht­lose Ver­schmel­zung von Gara­ge­punk mit power­pop­pi­gen Hooks und einem gele­gent­li­chen 77er Vibe. Bad Sports - Living With Secrets by Dirt…
The Neigh­bors - Will You Please Be Quiet, Please? Wun­der­schön ein­gän­gi­gen Gara­gen-Retroro­ck/­Power­pop spie­len die Neigh­bors aus Seat­tle, mit hym­ni­schen Song-Qua­li­tä­ten und gesal­zen mit einer ordent­li­chen Prise melo­di­schen 90er Indierocks. Wer mit Gen­re­ver­tre­tern wie King Tuff, The Woo­len Men oder den Indiero­ckern Island Twins etwas anzu­fan­gen weiß…