Trauma Harness - Labor

Auf der neuen EP von Trauma Har­ness aus St. Louis, Mis­souri gibt's zwei mal den gewohnt druck­vol­len Post­punk plus zwei mini­ma­lis­ti­sche Elek­tro­pop-Gas­sen­hauer.


Ähnlicher Lärm:
Girls In Syn­the­sis - Sub­ur­ban Hell 7" Die Lon­do­ner Girls In Syn­the­sis fie­len hier vor eini­gen Mona­ten ja schon mal mit der digi­ta­len Sin­gle The Mound /​ Disap­pear sehr posi­tiv auf und ihre aktu­elle 7" setzt da noch einen drauf. Ordent­lich zubei­ßen­den Qua­li­täts­lärm im Spek­trum von Noise Rock, Post- und Fuzz Punk gibt's auf die Ohren, …
Vul­ga­ri­ans - Almost-Instinct, Almost True Post­pun­ki­gen Indie- und Alter­na­tive Rock der ten­den­zi­ell eher popu­lä­ren, ein­gän­gi­gen Mach­art (aber in gut!) gibt's auf die­sem Kurz­spie­ler der Band aus Hull, Eng­land zu hören.
Syn­the­tic ID - Impul­ses Etwas unge­wohnte Klänge auf John Dwy­ers sonst eher für psy­che­de­lisch-gara­gige Klänge bekann­ten Label Castle Face Records. Syn­the­tic ID kom­men aus San Fran­cisco und auf ihrem zwei­ten Album setzt es erst­klas­si­gen Post­punk. Abs­trakt, pul­sie­rend, dis­so­nant und mit genau der rich­ti­gen Menge Dreck unt…