Vacant Life - Cassingle No. 1

Auf die­sem (ultra-)Kurzspieler lösen sich die Kra­wall­ma­cher aus Seat­tle weit­ge­hend von den Hard­core-Ele­men­ten, die ver­gan­gene Ver­öf­fent­li­chun­gen noch domi­nier­ten. Auf der A-Seite gibt's kraft­voll gera­de­aus rocken­den Post­punk/-core auf die Ohren, die B-Seite kommt dann sehr gemüt­lich daher, mit ent­spannt-funky Gitar­ren­geg­nie­del und Spo­ken Word-Ges­ab­bel, aber auch nicht ohne einen gewis­sen noi­si­gen Charme.


Ähnlicher Lärm:
Pill - Hot Glue /​​ A.I.Y.M.? 7" Gei­ler Post­punk aus New York mit dre­cki­gem Saxo­fon-Geg­nie­del. Schön dis­so­nant und noi­selas­tig, den­noch abso­lut ein­gän­gig. Hot Glue b/​w A.I.Y.M? by Pill
Lazy - West End Ses­si­ons Lazy aus Kan­sas City waren hier ja schon vor gerau­mer Zeit mit ihrer 7" Soft She­ets ver­tre­ten. Jetzt schie­ben sie noch die rest­li­chen Record­ings aus der glei­chen Ses­sion hin­ter­her, in unge­mas­ter­ten Rough Mixes, oder was auch immer der Ver­merk "unmixed/​mastered" auf der Band­camp-Seite bedeu­ten so…
Mid­ni­ght Plus One - Unlearn Ever­ything Das Punk­trio Mid­ni­ght Plus One kommt aus dem Städt­chen Carr­boro in North Caro­lina. Ein unwi­der­steh­li­ches Album vol­ler wand­lungs­fä­hi­gem Post­punk haben sie da beschert, das gekonnt Zucker­brot und Peit­sche beherrscht, das Wech­sel­spiel von rela­ti­ver Räu­dig­keit und gele­gent­lich gera­dezu Honig­sü­ßen Me…