The Smarthearts - Demo

Exzel­len­ter Power­pop aus Phil­adel­phia mit Mit­glie­dern von Sheer Mag an Bord. Im Gegen­satz zu jener Band, kommt das hier aber voll­kom­men ohne Sou­thern-Ein­flüsse daher, dafür mit einem redu­zier­ten LoFi-Schram­mel­pop-Sound, der den­noch Punk atmet und schwitzt.



Ähnlicher Lärm:
Mind Spi­ders – Prost­he­sis Wei­te­res Unkraut, das aus dem Umfeld der schein­bar nicht so wirk­lich auf­ge­lös­ten aber nur noch spär­lich akti­ven Mar­ked Men her­aus­wu­chert. Die bei­den Sän­ger der Band, Mark Ryan und Jeff Burke, spie­len jetzt ja bei Radioac­tivity und haben mit den Jungs bis­her zwei bril­li­ante Alben ver­öf­fent­licht. ...
US Wee­kly – Void Of Devices Post­punk mit Hard­core­punk- und Noi­se­rock-Ele­men­ten aus Aus­tin. Teil­weise erin­nert mich das ein wenig an Swell Maps oder den ganz spe­zi­el­len Vibe der legen­dä­ren Gray Mat­ter. Void of Devices by US Wee­kly Void of Devices by US Wee­kly Void of Devices by US Wee­kly
Dark Blue – Vicious Romance 7″ Neuer Klein­scheiß einer Band aus Phil­adel­phia, bei der unter ande­rem Mit­glie­der von Cere­mony und Pur­ling Hiss mit­mi­schen. Zwei mal melo­di­scher, fuz­zi­ger und Punk-infi­zier­ter Indie­rock. Vicious Romance by Dark Blue