The Smarthearts - Demo

Exzel­len­ter Power­pop aus Phil­adel­phia mit Mit­glie­dern von Sheer Mag an Bord. Im Gegen­satz zu jener Band, kommt das hier aber voll­kom­men ohne Sou­thern-Ein­flüsse daher, dafür mit einem redu­zier­ten LoFi-Schram­mel­pop-Sound, der den­noch Punk atmet und schwitzt.



Ähnlicher Lärm:
Sur­veil­lance - Area C-51 Drit­tes Demo der Band aus Hali­fax. Knüpft naht­los an die bei­den Vor­gän­ger an: Treff­si­che­rer Sla­cker­punk und Noi­se­pop, schön LoFi und mit star­ken Songs. Area C-51 by Sur­veil­lance Area C-51 by Sur­veil­lance Area C-51 by Sur­veil­lance
Cheap Whine - Cheap Whine Melan­cho­lisch-melo­di­scher Punk­rock mit Gara­gen­vibe auf dem Debüt einer Band aus Ottawa, bestehend aus Mit­glie­dern von Feral Trash, Cru­sa­des und Steve Ada­myk Band (the man him­s­elf!). Nach letz­te­rer klingt die Platte dann auch etwas, außer­dem auch sehr an Mar­ked Men/​Radioactivity, Red Dons und an …
Xertz - Demo Das Demo von Xertz aus Win­ni­peg punk­tet mit melo­disch-melan­cho­li­schem (Post-)Punk und Anklän­gen an Wipers, Naked Ray­gun, Hüs­ker Dü in der Zen Arcade-Phase und diver­ses Zeug aus dem frü­hen DC-Post­core der mitt­le­ren bis spä­ten Acht­zi­ger. Unbe­dingt im Auge behal­ten, diese Band. Demo 2017 by Xert…