Big Neck Police - Don't Eat My Friends

Der dritte Lang­spie­ler die­ses Noi­se­rock-Trios aus New York besticht mit zer­hack­ten Groo­ves, chao­ti­schen Struk­tu­ren und jeder Menge dis­so­nan­tem Geschrab­bel. Ein Fest für Freunde des Gen­res.




Ähnlicher Lärm:
Tro­pi­cal Night­mare - III Auch auf ihrem drit­ten Kurz­spie­ler bleibt die Lon­do­ner Band ihrer knar­zi­gen Mischung aus Noi­se­rock und Post Punk treu. Das ist auch gut so, denn an die­sem Sound gibt es echt nichts zu repa­rie­ren. III by Tro­pi­cal Night­mare III by Tro­pi­cal Night­mare III by Tro­pi­cal Night­mare
USA Nails - Sonic Moist Hyper­mo­to­ri­sches Post­core-/Noi­se­rock-Zeugs aus Lon­don. Ori­en­tie­rungs­punkte wären z.b. die alten Säcke Hot Snakes, aktu­elle Noise-Sachen á la Wymyns Pry­syn, Greys, Low Fat Get­ting High und auch ein klei­nes biss­chen Fugazi oder Far­aquet. Die Platte ist eine Wucht, von Anfang bis Ende. Sonic Moi…
Chain Gang Grave - Bury Them And Keep Quiet Diese New Yor­ker Band schleu­dert einen metall­ver­stärk­ten Bas­tard aus Hard­core­punk, Noi­se­rock und Post­core. Könnte man als eine tod­ernste, Metal-infi­zierte Vari­ante von Dawn Of Humans beschrei­ben. Bury Them and Keep Quiet by Chain Gang Grave Bury Them and Keep Quiet by Chain Gang Grave Bur…