Make More - Spend Life

Melo­di­scher Indierock/​Janglepop mit einem sub­ti­len Emo­an­teil und postro­cki­gen Gitar­ren­li­nien aus Bris­bane.




Ähnlicher Lärm:
Cende - Cende Indie Rock aus New York, der mit sei­ner power­pop­pi­gen Surf­me­lan­cho­lie Erin­ne­run­gen an das Debüt­al­bum von Sur­fer Blood weckt, aller­dings um einen deut­li­chen Gara­gen­vibe ange­rei­chert. EP by CENDE EP by CENDE
Chris­tian Fit­ness - I Am Sca­red Of Ever­ything That Isn'… Future Of The Left-/ Ex-Mclusky-Front­mann Andrew Fal­k­ous hat schein­bar aus rei­ner Lan­ge­weile ein neues Solo­pro­jekt am Start und ver­scheu­ert die Platte jetzt ohne gro­ßen Pro­mo­wir­bel auf Band­camp. Ehr­lich gesagt, das Ding sagt mir bes­ser zu als so einige sei­ner nach wie vor exzel­len­ten Haupt­werke. E…
These Esta­tes - The Dignity Of Man Irgendwo im kana­di­schen nir­gendwo (Regina muss wohl sowas wie das Bie­le­feld Kana­das sein) haben These Esta­tes ihre Zeit­ma­schine ste­hen und wann immer sie ihre Klamp­fen ein­stöp­seln, wirft sie das Ding zurück ins Jahr 1993, so plus­mi­nus zwei Jahre Tole­ranz. Die Ton­kon­ser­ven, die von ihren Rei­sen z…